Berufsorientierung

Unsere Berufswahlvorbereitung ist 2009 erstmals zertifiziert worden – seitdem trägt unser Gymnasium den Titel Berufswahlfreundliche Schule. 2012 und 2018 erfolgte die Rezertifizierung durch ausgewählte Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Berufsberatung und Schule. In einem umfangreichen Audit konnte das Salza-Gymnasium als eines der wenigen Gymnasien in Thüringen den Titel verteidigen.

Berufswahlfreundliche Schule mit Qualitätssiegel

Berufswahlfreundliche Schule 2009

Berufswahlfreundliche Schule 2012

Berufswahlfreundliche Schule 2018

“Schule will auf das Leben vorbereiten und muss dafür das Leben in die Schule holen.”
Stefanie Richter

Unsere Kooperationspartner

Die berufliche Orientierung stellt die Schule, Lehrer/innen und Schüler/innen vor Herausforderungen und Aufgaben, die nicht ohne Kooperation mit externen Partnern bewältigt werden können.

Auf Basis eines ausgewogenen Wechselspiels interagieren wir als Schule mit Eltern und regionalen Institutionen sowie Firmen. Unsere Schule besitzt eine enge Vernetzung mit regionalen Partnern, wodurch Betriebsbesichtigungen und Praktika möglich sind sowie vielfältige Kontakte zu Wirtschaft und Verwaltung bestehen. Mit folgenden regionalen Kooperationspartnern haben wir einen schriftlichen Kooperationsvertrag:

Stadt Bad Langensalza

fzmb GmbH

Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie, Bad Langensalza

Nationalpark Hainich

Partnerschaft für ein Stück Nationalpark

ADIB

Agrar-, Dienstleistung-, Industrie- und Baugesellschaft mbH, Bad Langensalza

Du suchst freie Plätze für eine Ausbildung, Studium oder Praktikum?

Hinweis: Downloadmöglichkeiten des ausführlichen BO-Konzeptes unserer Schule folgen in Kürze!